Business-Partner

Die Business-Partner der GFI Informationsdesign.

Die Produkte und Dienstleistungen dieser Unternehmen finden Sie in unserem Portfolio.

BlackBerry

org

Als Weltmarktführer in der mobilen Kommunikation revolutionierte BlackBerry® bei der Einführung im Jahre 1999 die Mobilfunkbranche. Heute zielt BlackBerry auf die Inspiration zum Erfolg seiner Millionen Kunden auf der ganzen Welt ab, indem kontinuierlich die Grenzen der mobilen Erfahrungen ausgedehnt werden. 1984 gegründet mit Hauptsitz in Ottawa, arbeitet BlackBerry unterhält BlackBerry Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und Lateinamerika. Das Unternehmen firmiert unter dem Ticker-Symbole "BB" an der Toronto Stock Exchange und "BBRY" an der NASDAQ.


Pascom

org

Als klassisches Linux Systemhaus sind wir 1997 gestartet und gehören nun zu den führenden Herstellern von Voice over IP Telefonanlagen. Dank jahrelanger Erfahrung und zertifiziertem Know-How führender IT Hersteller, sind wir auch im Bereich Netzwerktechnik ein kompetenter Ratgeber.


Telekom

org

Die Deutsche Telekom AG ist weltweit eines der führenden Dienstleistungs-Unternehmen der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche. Unseren Kunden bieten wir Produkte und Services rund um das vernetzte Leben und Arbeiten.


Intra2Net

org

Seit 2001 ist die Intra2net AG spezialisiert auf Security- und Groupware-Lösungen. Diese bieten Unternehmen einen wirkungsvollen Schutz für ihr Netzwerk und unterstützen Menschen bei der Zusammenarbeit im Team. Zu den Kunden zählen über 3.000 kleine und mittlere Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen.


TimeToAct

org

Die TIMETOACT GROUP bietet Beratungsleistungen und IT-Lösungen auf Basis von IBM Software, Microsoft, Google Software und offenen Standards an. In der TIMETOACT GROUP sind sechs Unternehmen der Software & Consulting Branche unter einem Dach vereint: BLUETRADE, CLOUDPILOTS, edcom, novaCapta, TIMETOACT und X-INTEGRATE. Die TIMETOACT GROUP beschäftigt aktuell über 200 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden.


TeamViewer

org

Die deutsche TeamViewer GmbH mit Sitz in Göppingen wurde 2005 gegründet und beschäftigt sich ausschließlich mit Entwicklung und Vertrieb von Systemen für die webbasierte Zusammenarbeit und Kommunikation. Ein rasanter Start und schnelles Wachstum haben in kurzer Zeit zu mehr als 200 Millionen Installationen der TeamViewer Software und Nutzern in über 200 Ländern der Erde geführt. Die Software ist zurzeit in mehr als 30 Sprachen verfügbar.

Die von der TeamViewer GmbH entwickelte Basistechnologie ermöglicht den effizienten, kostengünstigen und globalen Betrieb eines umfassenden Servernetzwerks, über das die hochperformanten Verbindungen auf Basis von Geolokalisation geroutet werden.


Flowfinity

std

Flowfinity bietet eine geprüfte, voll anpassbare Lösung für die Entwicklung von Unternehmensanwendungen ohne Programmieraufwand.
Seit dem Jahr 2000 helfen wir unseren Kunden bei der Mobilisierung der Arbeitsabläufe - von Verkäufen über Service bis hin zu Entscheidungen - um Zugang, Meldung und Teilen der Information an jedem Ort und zu jeder Zeit zu ermöblichen. Wir schaffen dies, indem wir die Systemimplementierung einfach und schnell gestalten.


Bücker GmbH

org

Seit mehr als einem Jahrzehnt betreuen die Bücker GmbH (BIT) und Dacher Systems GmbH (DS) mehrere hundert Kunden in 20 Ländern mit mehr als 2 Millionen Lotus Notes Anwendern. Freiberufler, Mittelständler, nationale und internationale Konzerne vertrauen unserer Beratung, unseren Lösungen und Dienstleistungen. Gemeinsam mit Ihnen realisieren wir Lösungen, die Ihre IT rationeller, effektiver und transparenter gestalten. Von der Betreuung Ihrer Betriebssysteme, Virtualisierung über die Optimierung Ihrer Groupware-Umgebung bis zur komplexen Anwendungsentwicklung und dem VIP-24x7-Support reicht unser umfangreiches Portfolio.


Vodafone

org

Vodafone Deutschland mit Hauptsitz in Düsseldorf ist mit 45 Millionen Kunden, 11 Milliarden Euro Umsatz und 14.000 Mitarbeitern das führende integrierte Telekommunikationsunternehmen Deutschlands:

Vodafone liefert den Kunden alle Produkte und Services aus einer Hand:

  • Festnetz
  • Mobilfunk
  • Internet
  • Fernsehen - als einziges Unternehmen sowohl über Mobilfunk-, DSL- als auch Kabeltechnologie

Geschäftskunden bieten die Düsseldorfer zudem ein breites ICT Portfolio: Vodafone sichert Firmennetzwerke und Kommunikation, vernetzt Maschinen und speichert Daten für Firmen in der deutschen Cloud. 90% aller DAX-Unternehmen und 15 von 16 Bundesländern haben sich bereits für Vodafone entschieden.

Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Programme auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität. Das Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation beschäftigt sich mit der Frage, wie digitale und mobile Technologien politische, soziale und ökonomische Teilhabe erhöhen sowie den Zugang zu Bildung eröffnen. Das Institut fördert den Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Hierzu entwickelt es eigene Projekte, initiiert Forschungskooperationen, publiziert Studien und praktische Handlungsempfehlungen.

Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Der Konzern betreibt eigene Mobilfunknetze in 26 Ländern und unterhält Partnernetze in weiteren 55 Nationen. In 17 Ländern betreibt die Gruppe eigene Festnetzinfrastrukturen. Vodafone hat weltweit rund 449 Millionen Mobilfunk- und 12 Millionen Festnetzkunden.


Microsoft

org

Microsoft ist weltweit führender Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen. Sie helfen Menschen sowie Unternehmen aller Branchen und Größen ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung aller Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.


VMware

std

VMware, weltweit führendes Unternehmen für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität, bietet auf Basis seiner erfolgreichen Virtualisierungstechnologie Lösungen für ein neues IT-Modell: flexibel, adaptiv und sicher. Kunden können Innovationen schneller vorantreiben, indem sie Anwendungen einfach entwickeln, automatisch bereitstellen und sicher betreiben können. Mit einem Umsatz von 6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2014 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 75.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Silicon Valley mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim.